Webanalytics mit Matomo

Beratung und Schulung

Joachim Nickel

Ihr Sparringspartner für Matomo

Seit mehr als zehn Jahren setze ich die Webanalyse mit Matomo (ehemals Piwik) in unzähligen Projekten ein. Ich unterstütze Sie bei der Einrichtung der häufig vor allem aus Datenschutzgründen empfohlenen Anwendung und stehe als Gesprächspartner bei alltäglichen Fragen und bei speziellen Schulungs-Themen an Ihrer Seite.

Sie möchten alles rund um Matomo lernen? Als Teilnehmer meiner Matomo-Schulungen – sowohl als individuelles Firmen-Seminar als auch als Workshop – unterstütze und berate ich Sie zu sämtlichen Funktionen und Einstellungen der Webanalyse mit dem Open-Source-Tool.

Kostenloses Erstgespräch buchen

Vernetzen Sie sich mit Joachim Nickel
LinkedIn E-Mail

Mein Angebot rund um Matomo

Einrichtung

Es gibt viele Schalter und hilfreiche Erweiterungen. Ich helfe Ihnen, ein optimales Setup für Matomo zu nutzen.

Betrieb

Im täglichen Einsatz kommt es immer mal wieder zu Fragen. Ich unterstütze Sie für einen effizienten Betrieb.

Auswertungen

Welche Lehren ziehen Sie aus den Daten in Matomo? Wo steckt Potential und woher kommen die Besucher?

Schulungen

Fachwissen rund um Matomo biete ich in Inhouse-Seminaren, offenen Workshops und Schulungen für Unternehmen und Agenturen an.

Matomo Setup - Grundlagen schaffen

Matomo ist ein Open-Source-Tool, das in der Programmiersprache PHP entwickelt wurde und MySQL-Datenbank für die Datenhaltung nutzt.
Sie können die kostenfreie Anwendung über die Webseite www.matomo.org für die Nutzung „On-Premise“ herunterladen und auf Ihrem Webserver (Nginx, Apache, etc.) installiert. Alternativ steht Matomo auch als Wordpress-Plugin oder als SaSS Lösung in der Matomo Cloud zur Miete zur Verfügung.

Wenn Sie Matomo auf Ihrem eigenen Webserver betreiben wollen, so ist die bei den gängigsten Hosting-Angeboten, die PHP und MySQL als Datenbank unterstützen, zumeist problemlos möglich. Allerdings steigen die Anforderungen an das Hosting mit zunehmender Zahl der Seitenaufrufe der zu überwachenden Seite. Bei mehr als 30.000 Seitenaufrufen pro Monat sollte man die Anwendung auf einem separaten Server installiert werden.

Ich schaue mir Ihre Installation von Matomo an und helfe Ihnen, die wichtigsten Einstellungen für Ihren Bedarf vorzunehmen – entweder für das Matomo Analytics Plugin für Wordpress oder für die Stand-Alone-Installation auf Ihrem Webserver. Dazu zählt auch, dass ich mir die bereits vorhandenen Matomo-Plugins ansehe und werde – vermutlich – ein paar Empfehlungen für kostenfreie Erweiterungen geben. Gerne können wir auch gemeinsam z.B. mit Teamviewer in Ihre Matomo-Installation schauen; ich benötige dazu also keinen Zugang.

Das Thema Datenschutz ist gerade in Verbindung mit Matomo ein wichtiges Argument, denn wenn man die richtigen Einstellungen wählt, kann man fast immer auf einen User-Consent verzichten – und das bedeutet schlicht und einfach wieder weit mehr Erkenntnisse über die Besucher Ihrer Webseite.

Matomo Beratung & Unterstützung

Analytics kann ziemlich komplex sein – gerade wenn man mit Matomo beginnt, raucht einem schnell der Kopf. Also immer, wenn Sie Fragen zu Matomo Analytics haben oder Unterstützung bei Reportings benötigen, komme ich gerne als Ihr Sparringspartner ins Spiel. Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und erarbeite mit Ihnen gemeinsam Lösungsansätze. Das können konkreten Fragen z.B. aus dem Vertrieb sein, die endlich wissen wollen, welche Kundenkontakte die gerade gestartete Kampagne wirklich gebracht hat. Oder haben Sie schon mal darüber nachgedacht, alle Besucher Ihrer Webseite die über Ihre E-Mails kommen, zu analysieren? Ich zeige Ihnen gerne, wie das geht.

Neben meinen Matomo Workshops, Webinaren und Firmen-Seminaren können Sie an individuellen Einzelschulungen bei mir teilnehmen. So erhalten Sie kompakt und zielgerichtet genau das Wissen, was Sie in dem Augenblick benötigen. Und wir können in solchen Einzel-Workshops für spezielle Fragen gemeinsam Lösungsansätze erarbeiten – punktgenau und ohne Ablenkung.

Das klingt überzeugend? Dann vereinbaren Sie noch heute Ihren ersten Termin als Teilnehmer einer solchen Schulung – gemeinsam werden wir Ihre Matomo Installation rocken!

Auswertung der Matomo Daten

Es gibt so viele Metriken in Matomo, die ohne einen Bezug keine Aussagekraft haben. Manchmal kann die Bezugsgröße aber gar nicht mit Matomo erfasst werden. Und was dann?

Ich unterstütze Sie dabei, die für Ihre Webseite relevanten Metriken als echte KPIs zu identifizieren und Daten aus Matomo Analytics für externe Analysen zu exportieren. So können verschiedene Kennzahlen zusammen ausgewertet werden und bilden somit die Basis für bewusste Entscheidungen.

Wussten Sie, das man neben Events – in der Matomo-Übersetzung "Ereignisse" genannt – auch die Interaktionsraten (CTR) von Inhaltselemente überwachen kann? Das ist extrem hilfreich z.B. bei Slidern wo es doch mal echt interessant ist, ob der vierte Slider überhaupt gesehen und dann auch angeklickt wird. Auch solche Themen werden wir gemeinsam überprüfen und integrieren.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Erstgespräch - und starten Sie durch mit vielen neuen Insights aus und mit Matomo.

Matomo Schulungen & Seminare

»Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.«

Diesen weisen Spruch soll Konfuzius gesagt haben – schon weit vor unserer aktuellen Zeitrechnung. Und auch wenn diese Aussage nicht Genderneutral ist, so hatte (und hat) er sehr recht.

Ich biete sowohl individuelle Matomo Inhouse-Schulungen an wie auch öffentliche Halbtags- und Ganztags-Seminare und Webinare für Unternehmen und Agenturen. Bei Bedarf können Sie auch an individuellen Einzelschulungen bei mir teilnehmen.

Nehmen Sie noch heute mit mir Kontakt auf und wir besprechen eine optimale Lösung für Ihren Schulungsbedarf rund um Matomo!

Matomo Seminar für Einsteiger und Umsteiger

Das Einsteiger Seminar bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die Welt des Open-Source-Tool Matomo.

Das Matomo Seminar ist in folgende Bereiche aufgeteilt:

Grundlagen: Wie funktioniert Webanalytics und was sind KPIs?

Bevor wir in Matomo einsteigen, werde ich Ihnen als Teilnehmer die Grundlage der Webanalytics zeigen, denn erst dieses Wissen hilft Ihnen die Daten in Matomo besser zu interpretieren. Dazu zählt zum einen die Grundlage, wie die Daten überhaupt in Matomo erfasst werden. Zum anderen sollte man verstehen, dass alle Zahlen in Matomo erst einmal nur Kennzahlen oder Metriken sind – und erst mit Ihrer Sichtweise auf die Daten möglicherweise zu KPIs werden können.

Installation, Konfiguration und Einbindung von Matomo

Sofern Matomo bei Ihnen noch nicht läuft, zeige ich Ihnen, wie schnell die Installation durch die Matomo-Domain über Webserver wie Nginx oder Apache erledigt ist. Aber mit der Standard-Installation von Matomo werden Sie mit Sicherheit nicht glücklich, denn es gibt viele Schalter und Einstellungen, über deren Funktionsweise ich Sie in den Schulungen informiere und Ihnen ein paar Details an die Hand gebe, damit Sie bei Ihrem Setup sowohl eine optimale Datenqualität erhalten als auch die Datenerfassung grundlegend datenschutzkonform vornehmen können. Für die bessere Datenqualität sorgen dabei ein paar kostenfreien Plugins aus dem Matomo Market Place. Ebenfalls Bestandteil dieses Seminarpunktes sind einige wichtige Aspekte zum Hosting Ihrer Matomo Installation. Denn bei großen Webseiten bedarf es zuvor einer gewissen Planung, wo und wie Matomo betrieben wird. Alternativ kann aber auch getrost das Hosting in der Matomo Cloud für den Start genutzt werden.

Die Einbindung von Matomo kann genauso einfach erfolgen wie bei Google Analytics: einfach einen angezeigten Code-Schnipsel auf jeder Webseite integrieren und die Datenerfassung kann beginnen! Ob dies aber ein effizienter Weg ist oder ob man sich vielleicht eher mit dem Matomo Tag Manager beschäftigen sollte, zeige ich anhand von verschiedenen Beispielen.

Administration von Websites und Benutzern

In einer Matomo Installation kann man mehrere Datenquellen bzw. Webseiten überwachen. Worauf Sie dabei achten sollten und wo zentrale Einstellungen vorgenommen werden, zeige ich Ihnen in diesem Abschnitt des Workshops. Da meist nicht allein die Daten in Matomo ausgewertet werden, gehört die Verwaltung von Benutzern ebenfalls in den Bereich der Administration. Hier sollten Sie gerade in Zusammenhang mit dem komplexen Matomo Tag Manger wissen, was Sie wo einstellen müssen.

Arbeiten mit dem Matomo Dashboard

Der wichtigste Einstieg bei jedem Aufruf von Matomo führt Sie auf Ihr Dashboard. So individuell wie jeder Arbeitsplatz ist, so sollte auch das Dashboard eingerichtet werden. Ich zeige Ihnen im Beratungsgespräch oder in einer Schulung, wie Sie das Matomo Dashboard hinsichtlich der Einstellungen genau für Ihren Bedarf anpassen – und warum Sie eher mit zwei oder drei Dashboards arbeiten sollten, als alles auf einen Screen zu legen.

Arbeiten und Verstehen von Segmenten in Matomo

Die Matomo Segmente können schnell zu Verwirrungen führen, denn die Grundlage für die Segmente sind nicht Aktions-URLs, sondern stets die Besucher-Sessions. Eine Filterung nach Eigenschaften wie Betriebssystem, Sitzungsdauer u.ä. sind optimal möglich, aber Sie können nicht effektiv nach Aktions-URLs filtern.

Wie sich mit den Matomo Segmenten effektiv arbeiten lässt und warum Sie diese von Matomo immer vorberechnen lassen sollten, zeige ich Ihnen in diesem Abschnitt der Schulung.

Rundgang durch alle Matomo Berichte

Nun gehen wir im Workshop-Modus durch die einzelnen Berichte und schauen uns die Bereiche „Besucher“, „Verhalten“ und „Akquisition“ an. Ich zeige Ihnen, wie sie diese Ansichten nach Ihrem Bedarf – natürlich in gewissen Grenzen – individualisieren können. Interessant dabei sind auch die Möglichkeiten zum Export aller Daten, die auf dem Bildschirm zu sehen sind, um diese z.B. in Excel weiterzuverarbeiten.

Kampagnen-Tracking in Matomo einrichten und auswerten

In der Standard-Installation bietet Matomo nur eingeschränkte Möglichkeiten, Kampagnen zu tracken. Hierfür gibt es eine spezielle, kostenfreie Erweiterung "Marketing Campaigns Reporting", welche eine Vielzahl von weiteren Parametern beim Tracking unterstützt. Natürlich gehört diese Erweiterung in jede Matomo Installation. Warum und was sich damit alles erfassen beziehungsweise tracken lässt, zeige ich Ihnen natürlich auch in diesem Seminar. Es gibt eine Möglichkeit, dieses Reporting zu erweitern und weit mehr Informationen für die Analyse der Effektivität Ihrer Kampagnen zu erhalten. Ich zeige Ihnen in meiner Matomo-Schulung, wie Sie mit einfachen Mitteln die Zugriffsquelle „Direkt“ bei der Akquisition reduzieren können und ein besseres Verständnis für die Herkunft der Besucher erhalten.

Zielen für Conversions in Matomo definieren und erfassen

Was sind eigentlich Ziele bei der Webanalyse und wie lassen sich diese ermitteln? Wir schauen uns die Grundlagen hierzu an und die Möglichkeiten, die Zielerreichung über Matomo auch zu erfassen. Dieser Teil wird in der Regel als Workshop ausgelegt, denn jedes Unternehmen hat so unterschiedliche Ziele, das ich hier auf einige Ideen eingehen werde. Bei Inhouse-Seminaren stehen hier natürlich direkt das jeweilige Unternehmen und die Ausarbeitung der speziellen Ziele im Fokus.

Matomo Event-Tracking planen und einrichten

Was sind Events und wozu werden diese gebraucht? Events werden in der deutschen Übersetzung in Matomo "Ereignisse" genannt und beschreiben damit relativ gut den Hintergrund: Es sind Ereignisse, die ein Besucher auf der Webseite auslösen kann. Das können Klicks sein, die Scroll-Bewegung, die Erkennung, dass ein Abschnitt überhaupt von einem Besucher gesehen wird und und und...

Welche Ereignisse relevant sind, damit diese erfasst werden sollten, ist von Webseite zu Webseite sehr unterschiedlich. Ein paar Tipps & Tricks gibt es natürlich – diese werde ich Ihnen in diesem Abschnitt auch als kleinen Mitmach-Workshop zeigen und gemeinsam ausarbeiten.

Kleiner Tipp: Viele Ziele, die wir zuvor vielleicht definiert haben, sind nur durch das Erfassen von Ereignissen in der Besucher-Journey überhaupt identifizierbar.

Ausblick auf den Matomo Tag Manager

Der Matomo Tag Manager (MTM) ist eine direkte Möglichkeit zum Beispiel Events (aka Ereignisse) für Matomo zu erfassen, ohne dass ein Webdesigner oder die Webagentur Änderungen an der Webseite machen müsste. Im Rahmen dieses Seminars ist nur eine kleine Übersicht möglich über die Funktionsweise und die Vor- und Nachteile des Matomo Tag Managers gegenüber der nativen Einbindung. Aber in Rahmen von Individualschulungen oder von Firmen-Seminaren zeige ich Ihnen gerne den vollständigen Funktionsumfang des Matomo Tag Managers.

Vernetzen Sie sich mit Joachim Nickel
LinkedIn facebook E-Mail